News rund um OOT, Games und mehr

Willkommen bei unseren News

Lese unsere News

Apolyxon neuer Member

Noch war der Winter nicht vorbei, sondern schien Anfang Februar nochmal wieder zu kommen. Annähernd alle der OOT – Member husteten und schnieften vor sich hin, eingemümmelt in den Decken sitzend im Wohnzimmer vor dem Fernseher. Einzig war der Moki noch fit und konnte sich das Elend bei OOT nicht weiter antun. „Mir reichts! Ich werde was gegen diese kränkelnden Member machen. Den ganzen Tag hier rumhängen und nur alleine was zu machen, darauf habe ich keine Lust. Ich fahr in die Stadt und hol was gegen eure Männergrippe!“ sagte Moki und fuhr sogleich mit dem Auto in die Stadt. Dort angekommen, spurtete er direkt in die nächste Apotheke. „Guten Tag, was kann ich für Sie tun?“ fragte der Apotheker. „Ich brauche irgendwas gegen Husten, Schnupen, Heiserkeit und am besten hilft es gegen noch viel mehr.“ sagte Moki. „Ich habe da eine Spezial-Tinktur, vollkommen neu auf dem Markt. Das Mittel heisst Apolyxon und hilft gegen jede normale Krankenheit, Schlaganfall und…“ der Apotheker beugte sich vor und flüsterte weiter „es hilft auch gegen Furunkel am Po, habe ich mir sagen lassen.“ „Ich nehme es !“ flüsterte Moki zurück und zwinkerte.

Wir freuen uns Apolyxon aka Benedikt als neuen Member begrüssen zu dürfen!

Wir wünschen dir eine gute Zeit bei uns!

Wie meine News so entstehen entnimmt man dieser Steamkonversation… Sorry ! 🙂

Montag, 6. Februar 2017
19:31 – OOT | ~>Moki<~: an was denkst du wenn du das Wort „Apolyxon“ hörst?
19:31 – Aethilion hat den Status gewechselt zu: Online.
19:31 – Aethilion: Furunkel am Popo
19:32 – Aethilion: Wieso?
19:33 – OOT | ~>Moki<~: frage nur.. muss eine News zu einem unserer neuen Member schreiben der so heisst… mir fällt grad kein Text ein und ich beziehe mich meist auf den Namen. Aber das mit dem Furunkel am Po kommt vielleicht nicht so gut an 😀
19:34 – Aethilion: Dann der lesende Apotheker
19:34 – OOT | ~>Moki<~: super sven… eigentlich muss ich ja jetzt beides drin unterbringen ;D
19:34 – Aethilion: XD
19:35 – Aethilion: Der lesende Apotheker APOLYXON ist nun bereit Furunkel an den Popos aller Member zu untersuchen?
19:36 – OOT | ~>Moki<~: ohje… du machst es immer schlimmer o_O
19:36 – Aethilion: Sorry ich hör schon auf XD
19:36 – Aethilion: Könnte auch ne unterart von Apoplex sein
19:36 – Aethilion: Schlaganfall XD

NbassMc neuer Member

Partyalarm im Hause Out of Time! Rohti hat sich kurzfristig entschlossen eine Party zu organisieren. Den ganzen Tag installierte er die Lichtanlage, bestückte die Theke mit Literweise Alkohol und schmückte die Out of Time Gartenhütte. „Du hast es aber vor…“ rief Darksmurfy, der von der Terasse das Spektakel aus beobachtete. „Ich habe für heute Abend noch eine ganz besonderte Musik-Überraschung! Partyyyyyyy… “ schrie der Rohti zurück.

Einige Stunden später tummelten sich die OOTler in der Gartenhütte, der Alkohol floss in strömen und die Musik dröhnte aus den Boxen. Rohti wankte schon leicht angetrunken zum Mikro: „And now Ladies and Gentleman, here ist the Überrschung des Abend, now klatscht for the best DJ in Town. Please welcome – NbassMc !!!!!!!!“

Wir freuen uns NbassMc aka Stefan als neuen Member begrüssen zu dürfen!

Wir wünschen dir eine gute Zeit bei uns!

Zahnfee neuer Member

Schreie dröhnten morgens aus dem Badezimmer: „Auaaaaaaaaaaa“. Die ganze OOT – Meute rannte zur Tür. „Er tut so weg“ wimmerte es hinter der Tür. „Jetzt mach doch endlich die Tür auf!“ sagte Zordrid. Langsam öffnete sich die Tür und Endurr kam hinaus, seine Backe dick und rot. „Schlägerei gehabt?“ kicherte der Rohti. „Nein es der Weissheitszahn, aber danke für die Nachfrage!“ sagte Endurr etwas ungehalten. „Ich kenne da einen Zahnspezialisten der macht sogar Hausbesuche, den werde ich gleich mal anrufen. Vielleicht klappt das ja heute noch.“ sagte Goldie und verschwand direkt im Wohnzimmer, um in den Sofaritzen nach dem Telefon zu suchen, das ja ständig verschwunden war. Wenig später kam er wieder: „Er kommt im Laufe des Nachmittags“.

Einige Stunden später hörte man eine Kutsche durch den Wald rauschen. Goldie stand bereits draussen und wartete. „Hallo, schön das du kommen konntest, wir haben hier einen schweren Fall.“ zwinkerte Goldie. Der Kutscher, anscheinend der Zahnarzt der komplett in schwarz bekleidet war, stieg herunter. „Sie warten bereits in der Küche“ sagte Goldie, beide betraten das Haus und gingen in die Küche, in der viele der OOTler gerade sassen. „Guten Tag, man nennt mich die Zahnfee! Ihr wohnt hier sehr schön und zurückgezogen, ich denke ich werde auch hier einziehen, vorher werde ich mich aber erst einfühlsam um das Zahnproblem hier kümmern.“ sagte der Mann und streifte sich den Schlagring über….

Wir freuen uns Zahnfee aka Marcel als neuen Member begrüssen zu dürfen!

Wir wünschen dir eine gute Zeit bei uns!

Zordrid und Darksmurfy neue Member

Die Weihnachtstage waren vorbei und das Jahr neigte sich langsam zu Ende. Die komplette Truppe hatte sich zum Jahrewechsel zu Familie oder anderen Freunden begeben, einzig war Moki allein verblieben. Also dreht er am Abend vor dem Jahreswechsel den Sessel in Richtung des See´s  vor der Out of Time – Hütte. In Gedanken versunken betrachtete er den See und murmelte für sich: „Zumindest ist es ruhig hier und ich muss mich nicht aufregen!“. Die Augen blieben jedoch beim umherschweifen auf 2 Personen am anderen Ende des See´s stehen. Dort standen 2 schwarz gekleidete Männer, fast wie angewurzelt.  Moki macht die Terassentür auf: „He ihr beiden, ich bin allein zuhause. Lust auf eine Silvesterparty?“.  Wenige Tage später trudelten die OOT-Member wieder ein. „Wer sind die zwei dort?“ fragten Rohti und Motek verwundert. „Unsere neuen Member! Während ihr euch mit alten und bekannten Menschen beschäftigt, bin ich dabei mich um neues zu kümmern.“ lächelte Moki spitzbübisch.
neuer-member
Wir freuen uns
Zordrid aka Matthias und Darksmurfy aka Klaus
als neue Member begrüssen zu dürfen!

Wir wünschen euch eine gute Zeit bei uns!

Spendensammlung zugunsten Kinderkrebshilfe Münster

In diesem Jahr sammeln wir in der Weihnachtszeit Spenden für die Kinderkrebshilfe Münster.
Man kann bereits seit langem die Fanboy-Autogrammkarten auf unserer Homepage bestellen, dessen Spenden ebenfalls an die Kinderkrebshilfe gehen.
Wir haben nicht wirklich damit gerechnet das viele Karten bestellt werden, dennoch gibt es Bestellungen, aber es lohnte sich bislang nicht nur ein paar Euro weiterzugeben. Nun haben wir uns dazu entschlossen bis zum Ende des Jahres zu sammeln, damit Anfang 2017 endlich die erste Spende seitens Out of Time an die Kinderkrebshilfe Münster weitergegeben werden kann.

Wir hoffen und bitten euch das wir noch den einen oder anderen User dazu bekommen, JEDER EURO ZÄHLT ! ! !
Wer uns kennt, weiß: auf Out of Time ist verlass und ihr könnt euch sicher sein dass das Geld auch SICHER ankommt.

Wenn auch du spenden möchtest, sende deinen Betrag per Paypal, mache KEINEN Haken bei „Bezahle Waren oder Dienstleistung“ damit das Geld in voller Höhe ankommt
und gib beim Verwendungszweck „Spende für die Kinderkrebshilfe Münster“ ein:

Zum Spendenlink

Endurr neuer Member

Gerade befanden sich die Member im Wohnzimmer, das Holz im Kamin knisterte laut und alle starrten auf den Weihnachtsbaum, der von goldie und Waldemar hübsch geschmückt wurde. „Du Motek, sage mal, wo sind eigentlich die Weihnachtsgeschenke, die sollten doch bestimmt unterm Baum liegen?“ fragte Rohti. „Oh, die habe ich vollkommen vergessen zu besorgen.“ sagte Motek leise. „Typisch Motek! Dir besorge ich nochmal Zettel um solche Sachen aufschreiben.“ grummelte der Moki  aus dem Sessel vor dem Kamin. „Dann gibts dieses Jahr gar keine Geschenke?“ meldete sich KillingCat, der bereits Tränen in den Augen hatte. Auf einmal hörte man ein Knattergeräusch welches immer lauter wurde und vor dem Haus von Out of Time stoppte. Sirmelfur öffnete die Tür um nachzuschauen, wer dort gerade vorgefahren ist. Vor der Tür stand ein Motorrad auf dem ein Weihnachtsmann sass. Dieses Motorrad war bunt geschmückt und mit Geschenken beinahe überladen. „HO HO HO, ich bin der Endurr und bringe die Weihnachtsgeschenke für euch.“ sagte der Weihnachtsmann auf dem Motorrad. „Moki du brauchst mir keine Zettel zu besorgen, die habe ich bereits geschenkt bekommen“ zwinkerte Motek.
neuer-member

Wir freuen uns Endurr aka Christian als neuen Member begrüssen zu dürfen!

Wir wünschen dir eine gute Zeit bei uns!

Out of Time wünscht frohe Weihnachten

Wir wünschen allen Membern, Partner, Freunden und euren Familien ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest! Lasst Euch reich beschenken und genießt die Tage mit Euren Familien und Freunden.

 

PS: Vielleicht beteiligt sich der ein oder andere doch noch an unserer Spendenaktion für die Kinderkrebshilfe. Alle Infos findet ihr unter folgenden Link: https://oot-clan.de/spendensammlung-zugunsten-kinderkrebshilfe-muenster/

Aimoff neuer Member

Die Mitglieder von Out of Time befanden sich gerade auf dem Freiluft-Schießstand zum gemeinschaftlichen Übungsabend. Die leuchtende Sonne senkte sich langsam den Horizont entgegen und es war wie immer: niemand traf etwas. „Wir brauchen unbedingt einen Trainer, jemand der auch mal trifft uns uns das aimen endlich beibringen kann!“ brüllte Spy_Sh4d3 genervt. Aus dem gleissenden Abendsonne trat langsam eine düstere Gestalt hervor. „Guten Abend! Ich bin der AimOFF und mit mir heißt es nun AimON!“ sagte der Mann.
neuer-member

Wir freuen uns Aimoff aka Markus als neuen Member begrüssen zu dürfen!

Wir wünschen dir eine gute Zeit bei uns!

Spendensammlung zugunsten Kinderkrebshilfe Münster

In diesem Jahr sammeln wir in der Weihnachtszeit Spenden für die Kinderkrebshilfe Münster.
Man kann bereits seit langem die Fanboy-Autogrammkarten auf unserer Homepage bestellen, dessen Spenden ebenfalls an die Kinderkrebshilfe gehen.
Wir haben nicht wirklich damit gerechnet das viele Karten bestellt werden, dennoch gibt es Bestellungen, aber es lohnte sich bislang nicht nur ein paar Euro weiterzugeben. Nun haben wir uns dazu entschlossen bis zum Ende des Jahres zu sammeln, damit Anfang 2017 endlich die erste Spende seitens Out of Time an die Kinderkrebshilfe Münster weitergegeben werden kann.

Wir hoffen und bitten euch das wir noch den einen oder anderen User dazu bekommen, JEDER EURO ZÄHLT ! ! !
Wer uns kennt, weiß: auf Out of Time ist verlass und ihr könnt euch sicher sein dass das Geld auch SICHER ankommt.

Wenn auch du spenden möchtest, sende deinen Betrag per Paypal, mache KEINEN Haken bei „Bezahle Waren oder Dienstleistung“ damit das Geld in voller Höhe ankommt
und gib beim Verwendungszweck „Spende für die Kinderkrebshilfe Münster“ ein:

Zum Spendenlink

KillingCat neuer Member

An unserer Terassentür hörte man ein Scharben und andere leise Geräusche. Wir waren gerade beim Abendessen, welches von Rohti zubereitet wurde und wie immer nur aus einem einsamen Eiweiß-Shake bestand. „Wir sollten schauen was dort los ist“ sagte goldie und alle ergriffen die Möglichkeit das Abendessen ausfallen zu lassen. Moki öffnete die Terassentür, vor der eine kleine Katze stand und mit riesigen Augen in die Menge schaute. „Oh wie süss, behalten wir die?“ fragte Motek. Moki nickte: „Aber nur wenn das Kätzchen einen anständigen Namen bekommt!“
neuer-member

Wir freuen uns KillingCat aka Michael als neuen Member begrüssen zu dürfen!

Wir wünschen dir eine gute Zeit bei uns!